stern

Der Gott

Der Gott oder das männliche Prinzip der Götter


Unzählige Namen hat man ihm gegeben:


der Graue Wanderer; Pan; Thor; Poseidon; Cernunnos; Lug; Baal; Pan; Horus; Mithras; Dionysos; Balder; Tyr; Zeus; Freyr; Odin; Shiva; Wodan; Vishnu; Herne, der Jäger... und dennoch ist er der EINE.

Heiden sind in der Regel Polytheisten, dass heißt, sie glauben an mehrere Götter.

Auf den ersten Blick erscheint es paradox, einerseits von einem Gott zu schreiben und anderenseits von mehreren Göttern. Die Erklärung dafür ist, dass es (wahrscheinlich) vor ewig viel Zeit eine Urform gab, woraus sich im Zusammenspiel mit der jeweiligen Kultur verschiedene Ausdrucksformen von Gott/ den Göttern entwickelten.

Der Gott ist die personifizierte Kraft Natur und man kann bei vielen heidnischen Göttern einen Sonnenaspekt entdecken.