Frauenkreis "Baba Jaga"

Wir treffen uns einmal im viertel Jahr um das Frausein zu feiern, weibliche Spiritualität zu leben und um Magie zu wirken. Wir haben den Kreis nach der Göttin "Baba Jaga" benannt. Baba Jaga ist eine slawische Göttin (die zur bösen Hexe umgedeutet worden ist), die wild und unabhängig ist.

Die Treffen finden in Nähe der Äquinokten und Sonnenwenden (Frühjahrestag -und Nachtgleiche, Sommersonnenwende, Herbsttag -und Nachtgleiche, Wintersonnenwende) statt. Sollten irgendwann mal mehr interessierte Frauen teilnehmen, können wir das auch wieder auf monatlich umstellen.



Wenn du Interesse hast mitzumachen, melde dich bei MondSchwester.